Orginal-Ticket
-mit Dank an Burkhardt-
Review von Burkhardt:

Schon das letzt jährige Gastspiel der Kombination Mitch Ryder und Engerling war klasse und auch diesmal war es einfach irre. Schon vor Einlass scharten sich Altbekannte um meine Person und es wurde gefachsimpelt. Kurz nachdem wir den kleinen Saal enterten, ging es schon lustig weiter, denn es tummelten sich bald noch andere meiner Musikkumpels um meinen Stammtisch und verbreiteten gute Laune.
Mitch und die Engerlinge waren an jenem Abend bestens aufgelegt. Vor der instrumental dufte agierenden Band sang ein absolut überzeugender Mister Ryder mit fassettenreicher Stimme eine prima Nummer nach der anderen. Es gab auch Zugaben satt und so gestaltete sich der Abend in einem total ausverkauften Veranstaltungsort zu einem reichhaltigen Event.
Nach der Show hopste mir noch eine junge Dame entgegen, die ich bisher nur intermedial aus einem Rolling Stones-Forum kannte. Sie war mit ihrer Freundin und einem Halleschen Musiker da, der öfter im Objekt meiner Begierde auf der Bühne steht und den ich somit auch kenne. Außerdem kannte die Tante ihrerseits einen meiner Tischkumpels persönlich und so gab es jede Menge Geselligkeit. Als dann noch ein baumlanger Kerl zwischen uns wuselte, der ebenfalls Mitglied im genannten Internetforum ist, war alles noch mehr paletti.
Irgendwann nach Mitternacht, inzwischen krabbelten auch die Engerlinge um uns herum, tauchte Mitch Ryder im Minisaal auf und schickte sich an, die Lokalität zu verlassen. Also marschierte ich fix zu ihm, ließ mein Ticket autogrammisieren und gratulierte dem Herrn ganz herzlich zum 64. Geburtstag. Na, wenn das kein toller Abend war ...

zurück zur Tournee 2009

Home