SCHWERINER VOLKSZEITUNG

Rockröhre aus Detroit mit Power und Eleganz

Mitch Ryder begeisterte gestern Abend im Speicher das Publikum gemeinsam mit der Engerling Blues Band. 

SCHELFSTADT - Mitten im rockigem Konzertauftakt mit der Engerling Blues Band gestern Abend im Speicher stand plötzlich eine Legende auf der Bühne: Mitch Ryder. Der kleine, charismatische Mann mit Hut und Sonnenbrille sang den Titel zu Ende und sofort folgte mit unglaublich rauchiger Stimme der klassische Satz: "Good evening, Ladies and Gentlemen, my name is Mitch Ryder, I'm from Detroit and this is the Engerling Band" 

Von der ersten Sekunde an voll konzentriert, mit Power und gleichzeitig Eleganz schickte er den Sound zu den Zuschauermassen im Saal, die sofort begeistert mitgingen. Mit einer starken Band im Rücken - die langjährige Zusammenarbeit mit Engerling war unüberhör- und -sehbar - machte sich Mitch Ryder dann auf in ein langes Konzertabenteuer. Es waren nicht die alten, hammerharten Selbstläufer-Titel, die der Sänger aus den USA.vortrug, sondern neue Produktionen und Adaptionen alter Songs, die auch auf seinem aktuellen Album zu finden sind: Rockmusik für die Sinne, ein wenig vom Blues angehaucht, aber stets voller Rhythmus und Kraft, gradlinig, sauber und klar. Und das in einer Stimmlage, die das Herz anrührt. Einfach schön.

zurück zur Tournee 2008

Home